Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Peter Liepolt übernimmt ab sofort das Kampfstorch Team

Geschichtensammler Peter LiepoltAuf Ihrer Suche nach einem neuen Trainer sind die Kampfstörche fündig geworden. Der erfahrene Coach Peter Liepolt wird ab sofort zusammen mit Sebastian Gnieser die Geschicke der Mannschaft leiten.

Peter Liepolt hat verschiedene Damen-Teams erfolgreich gecoacht, hat die notwendige Trainerlizenz und ist seit vielen Jahren auch in der Trainer Aus- und Fortbildung aktiv. Er war sechs Jahre lang Leiter der Lehrkommission des Hessischen Volleyballverbandes, hat als Kadertrainer Landesauswahlmannschaften trainiert und ist seit ein paar Jahren auch im Lehrausschuss des Nordbadischen Volleyballverbandes engagiert. Von ihm ist das Buch „Wahre Volleyball Geschichten“.

Als Spieler gelang ihm mit dem CV Zaragoza in Spanien die Meisterschaft in der zweiten Division mit dem Aufstieg in die „Primera Division“.

„Ich freue mich sehr auf die Saison“, so Peter. „Wir werden ein sehr heterogenes Team aus erfahrenen und aus sehr jungen Spielerinnen haben. Das macht es spannend.“

Die VSG Damen freuen sich auch über neue Gesichter. Wer Interesse an einem Probetraining hat, kann sich per Mail melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sebastian Gnieser kennt die Mannschaft bereits gut. Als Co-Trainer von Nando Zilena hat er die Mannschaft in der vergangenen Saison mitbetreut. Nando Zilena hat seine Tätigkeit aus persönlichen, zeitbedingten Gründen niedergelegt. Die VSG ist ihm für seine geleistete Arbeit sehr dankbar.

Team Ü35Wittstock, 19.06.2022 – VSGler werden Fünfter bei den Ü35 Senioren Meisterschaften

Nach einer nervenraufreibenden Qualifikation (Suche nach altersgerechten Mitspielern, Beantragung von Seniorenspielerlizenzen, Meldung der Mannschaft) bestritt die VSG Mannheim am vergangenen Wochenende als süddeutscher Vizemeister (!?!) die deutschen Ü35 Senioren Meisterschaften im brandenburgischen Wittstock. Mit den VSG Veteranen Robert Benzin, Dirk Händschke, Christian Glissmann, Markus Böttcher, Ralf Schmitz-Roeckerath, Daniel Hotz, Jewgeni Hoppe und Kieler Leihgabe Tobias Wende brachte der illustre Mannheimer Kader auf 2 Vorstandsmitglieder, 2 B-Schiris, 4 Trainerlizenzen und sage und schreibe 100+ Jahre geballte Volleyballerfahrung auf die Platte. An Motivation und Vorfreude mangelte es den Alt-VSGlern, trotz der langen Anreisen, nicht im Geringsten. Im Gegenteil ging für einige Spieler der lange gehegte Traum, einmal an einer Deutschen Meisterschaft teilnehmen zu können, endlich in Erfüllung.

IMG 2639Am Samstag, den 14. Mai 2022, luden die Kampfstörche Rahel und Eva aus der Damen 1 alle aktiven Mannschaften in die Bertha-Benz-Halle zum Saisonabschlussturnier ein. Neben Spieler:innen aus der zurückliegenden Saison kamen auch einige ehemalige VSGler:innen zu Besuch und genossen den Tag im Kreise ihr ehemaligen Mitspieler:innen.

Am Vormittag startete das Turnier mit Spieler:innen aus Damen 3 bis 5, Herren 4 und 5 sowie den Mixedler:innen. Per Kartenziehen wurden die Teams jeweils neu ausgelost, um dann auf Zeit gegeneinander zu spielen.

Einen Schreckmoment gab es im ersten Satz des Tages, als sich ein VSGler beim Blocken das Knie verdrehte und somit das Turnier schon nach kurzer Zeit für ihn zu Ende war. Gute Besserung an dieser Stelle!

Kopie_von_KOMM_INS_TEAM.png
 
Du spielst gerne Volleyball und hast bereits Oberliga oder höher gespielt oder du bist bereit vollen Einsatz in einer höheren Liga zu zeigen? 
Der Außenangriff ist dein Hoheitsgebiet?
Du setzt als Zuspieler deine Angreifer gekonnt in Szene?
Mit dir als 
Mittelblock hat der Gegner keine Chance?
Als 
Libera kämpfst du um jeden Ball? 
Oder du willst als Trainer:in an der Seitenlinie die Fäden zum Erfolg in der Hand halten? 
Dann meld dich bei uns, wir freuen uns auf darauf dich kennenzulernen! Sende einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 

D2 20220409Spielbericht Bezirksliga NVV, 09.04.2022, Mannheim

An diesem Samstag machten wir uns auf den Weg in die Konrad-Duden-Schule, um die letzten beiden Spiele der Saison zu bestreiten. Das Ziel war klar vorgegeben: obwohl uns nur ein Punkt zum Meistertitel fehlte, wollten wir trotzdem beide Spiele mit 3:0 gewinnen, um zu zeigen, warum wir uns den Aufstieg in die Landesliga verdient haben. Wir trafen uns um 12:30 Uhr und gleichzeitig mit uns trafen auch schlechte Neuigkeiten ein: Clara hatte sich zwei Stunden zuvor verletzt und Jessi war erkältungsbedingt noch nicht einsatzbereit. Wir ließen uns davon nicht unterkriegen und begannen mit dem Aufwärmen und Einspielen.

Probetraining

Du bist neu in Mannheim und willst an einem Probetraining teilnehmen? Die Kontaktadressen für die verschiedenen Mannschaften findest du unter Teams oder schreibe eine E-Mail an volleyball@vsg-mannheim.de. Stell dich kurz vor und wir vermitteln dich weiter!

Termine

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden